Liebe Mitglieder,

ab dem 11. Oktober 2021 gibt es Änderungen bei den Corona-Schnelltests:

Als Nachweis, um im Rahmen der 3-G-Zugangsregelung an indoor Sportangeboten teilnehmen zu können, werden künftig nur noch Testbescheinigungen, nicht älter als 24 Stunden, medizinischer Anbieter akzeptiert. Das bedeutet: Ein Testbefund muss von einer Arztpraxis, einer Apotheke oder einem Labor ausgestellt sein (hierzu zählen auch alle PCR-Tests, nicht älter als 48 Stunden). Alle anderen Ergebnisse von kommerziellen Testzentren dürfen in Sportvereinen ab dann nicht mehr akzeptiert werden.

Davon ausgenommen sind Genesene und Durchgeimpfte, die sich eindeutig ausweisen können.

Ausgenommen hiervon sind auch Kinder & Jugendliche bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres. Ab 16 muss ein gültiger Schülerausweis oder eine andere Form der Schulbestätigung/Testbestätigung vorgelegt werden.

Bitte zeigt Euren entsprechenden Nachweis unaufgefordert bei unserem Rezeptionsteam vor und beachtet bitte unser geltendes Schutzkonzept an unserem Infoboard im Eingangsbereich!

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Sport im VAF e.V!

Euer VAF-Team